Clashing Colors

Ihr kennt das: Wenn es darum geht, Farben miteinander zu kombinieren, gehen wir oft auf Nummer sicher. Schwarz zu Weiss, Braun zu Beige – auf keinen Fall Blau zu Grün und so weiter. Dabei hängt es oft nicht von der Farbe selbst ab, ob etwas zusammen passt, sondern vom Farbton. Ich habe hier für euch ein Outfit in Rot & Orange (übrigens sind weinrote Hosen ein Muss für den Herbst 2013), mit braunen Schuhen (House of Harlow 1960), Nagellack in Korall (O.P.I) und Lippenstift in Rosa (ASTOR). Ausserdem findet ihr unter dem Pic von mir ein paar Outfits in Farben, die passen, obwohl sie sich ein bisschen beissen. Aber hey: Was sich beisst, das liebt sich! Übrigens: Auch im Herbst 2013 ist Color Blocking (so nennt sich das Kombinieren zweier Farben, und die müssen nicht immer ganz so passen) immer noch der Hit.

Colorblocking mekivi red & orange, rot und orange

Liebling 1: Grün & Blau

Colorblocking Grün und Blau

Liebling 2: Orange & Hellblau (das Bild ist von der New York Fashion Week 2013)

Colorblocking Orange & Hellblau

Liebling 3: Weinrot & Senfgelb (hier: Olivia Palermo bei der London Fashion Week)

Colorblocking Senfgelb & Weinrot

Liebling 4: Rosa & Orange

Colorblocking Rosa & Rot

Liebling 5 (und damit bewiesen, dass auch Männer das können): Dunkelblau & Rot

Bildschirmfoto 2013-08-25 um 19.59.13