Glam After All

…oder auch: Was tun, wenn alle Feiern um sind?

Viele schreiben darüber, wie man Weihnachten und Silvester, die dazugehörigen Feiern, glamourös verbringen kann. Wie man sich in Schale wirft, so wenig Kalorien wie möglich zu sich nimmt, der beste Gastgeber ist, die richtigen Schuhe passend zum Weihnachts- und Silvesterdress findet und und und… Es ist mir ein Anliegen, dies dieses Jahr zu unterlassen. Was ich aber tun möchte ist, euch meine Routine…räusper…Glam After All Routine…vorstellen.

Was heisst das? Naja, ganz einfach. Am Ende des Tages – wenn all die Feiern, für die wir uns zurecht machen, um sind – bleibt nur eines, oder besser gesagt einer: man selbst. Und zu sich selbst sollte man immer am besten schauen. Wenn ihr also noch ein bisschen Kleingeld von unterm Weihnachtsbaum übrig habt, dann könnt ihr es in euch investieren.

Wie? So:

Step 1

Tut mir dringend den Gefallen und reinigt in der Silvesternacht vorm Schlafen gehen, trotz Müdigkeit und sonstiger Beschwerden, ausgiebig euer Gesicht. Ihr wisst ja wie es ist: Früher oder später rächt sich unsere Faulheit in Form von Unreinheiten an uns. Ich setze derzeit auf CHANEL’s Pflegeserie CONFORT inklusive der Gesichtscrème Hydramax von CHANEL. Dieses Ritual versorgt Haut Ü20 mit genügend Feuchtigkeit und anderen Nährstoffen.Chanel Pflege durchtanzte Nacht

Wasser braucht auch der Rest eures Körpers. Also bitte dringend viel stilles Wasser vorm Einschlafen unter Zwang in euch reinschütten. Hilft, ich schwöre!

Damit ihr dann in aller Ruhe schlafen könnt, empfehle ich euch eine süsse Schlafmaske. Es ist tatsächlich so, dass wir entspannter schlafen, wenn unsere Augen absolut Schwarz sehen. Und nun kommt das Schönste: Es gibt tatsächlich einen Shop für Schlafmasken :) Auf Daydream findet ihr jede Menge süsse Modelle, auf jeden Fall ist für jede von euch was dabei!

Step 2

Gähn, aufstehen, kaum zu glauben. Ein neues Jahr hat begonnen. Die Early Birds sind vielleicht schon früher wach. Ich gehöre zu den Langschläfern und schlafe meine 8 Stunden, die ich übrigens jedem empfehle; und das ob ich gefragt werde oder nicht. Ich bin der Meinung, dass es nichts Glamouröseres gibt als ausschlafen zu können; im schönen Pyjama, mit der schönen Schlafmaske. Alles lässt sich ausgeschlafen besser, effizienter und gut aussehender in Angriff nehmen, auch im neuen Jahr.

Zu allererst mal eine heiss/kalte Dusche nehmen, um aufzuwachen und die Zirkulation anzuregen. Mein Lieblings-Glam-Produkt hierfür? Dove’s Pure Verwöhnung Mandelmilch! Cremt euch zum Abschluss doch mit etwas sanft Duftendem ein: Der Dove Intensiv Deep Care Complex Bodylotion. Ich bin total verrückt nach dieser Lotion und habe danach immer das Gefühl, die schönste Haut auf Erden zu haben.

Dove Duschgel und Body Lotion

Die Füsse bitte nicht vergessen, schliesslich haben die auch viel durchgemacht. L’Occitaine hat eine der besten Fusscrèmes, die – wenn man sie täglich anwendet – langfristig Füsse super weich pflegt. Sie enthält antiseptisches ätherisches AOC Lavendelöl zur Reinigung und Arnikaextrakt, um Hautirritationen und Rötungen vorzubeugen. Die erfrischende Minze kühlt die Füße. Zwar ist die Crème ein wenig teuer, dafür aber ergiebig. Ihr müsst also nicht zu zu viel davon zum Einstreichen gebrauchen: L’Occitaine Fusscreme.

Danach wird das Gesicht und das Dekolleté gereinigt, wie schon vorm Schlafen gehen. Ist all das getan, ist unsere Haut mit Feuchtigkeit aufgefüllt und hat Zeit, sich vom Schlaf und der Partynacht zu entknittern.

Was wäre ein Morgen ohne frischen Kaffee? Genau – eine Tragödie. Nichtsdestotrotz ein bitter sweet Tipp von mir: Presst eine halbe Zitrone in eine grosse Tasse heisses Wasser (zur Not macht‘s auch fertige Zitrone aus dem Fläschchen) zum Entgiften von innen. Zitrone enthält sehr viel Vitamin C. Das verleiht euch einen Kick und macht euch startklar für euren Glam-Tag.

Step 3

Ja, klar, der Plan war abzunehmen. Und wie tun wir das? Am besten indem wir essen. Nicht wahllos, sondern das Richtige. Hier mein absolutes Lieblings-Glam-Frühstück, das uns auf jeden Fall nährt (langanhaltend!) und noch dazu schlank macht.

Gesundes Frühstück fashionblog mekivi

Step 4

Einer meiner liebsten Vorsätze ist es, mich bei all jenen zu bedanken, die mir 2013 ermöglicht haben, mich zu dem zu entwickeln, was ich heute bin.

Geht in euch und seid ehrlich. Gibt es etwas Schöneres auf dieser Welt, als Danke zu sagen? Wie wundervoll muss es für jene sein, die das Danke hören und wissen, was sie Wunderbares vollbracht haben? Ich bin dafür, dass jedes Danke so glamourös und angemessen wie möglich gestaltet werden muss. Auf Poobies könnt ihr schicke Karten selbst designen und drucken lassen.

Damit ihr eure (bitte personalisierten) Dankes-Sätze zu Papier bringen könnt und euch dabei selbst so schick wie möglich fühlt, hier mein absoluter Lieblings Schreibroller dafür:

schicker Schreibroller, fashionable, mode blog schweiz

Der ist übrigens nicht nur zum Danke-Schreiben toll. Jede Frau sollte so oder so ihren eigenen Lieblingsschreiber besitzen. Einen, der zu ihr passt, sie repräsentiert. Wunderschöne gibt es bei Cross.

Step 5

…und deswegen: Nehmt euch Zeit, jeden eurer engsten Freunde anzurufen und sie zu einem Neujahrsdrink einzuladen, in eurem Wohnzimmer versteht sich! Prima ist es, wenn der Neujahrsdrink am gleichen Tag klappt. Wenn nicht, nicht verzagen und das kommende Wochenende vorschlagen.

Step 6

Drei Dinge left to do.

1.Sekt und Prosecco in die Kühle legen, damit die Flaschen gegen 17:30 kalt sind.
2.Ein paar Häppchen vorbereiten und ein Gastgebergeschenk. Dazu gleich etwas mehr.

3.Anziehen, stylen (zum Wohlfühlen!).

Damit eure Freunde ins Neujahrs-Glam-Feeling kommen, hab ich eine süsse Deko- und gleichzeitig Geschenk-Idee für euch bzw. eure Gäste: Ein „12-Monats-Advents-Marmeladenglas“.  Die Idee ist, dass ihr in ein wunderschönes Marmeladenglas wie das unten für jeden Gast vorbereitet. In jedes Glas kommen 12 kleine Schnipsel Papier mit ermunternden Sprüchen, Ideen, Wünschen, netten Worten oder was immer euch einfällt für eure Freunde. So können eure Freunde jeden Monat des Jahres 2014 einen Zettel ziehen und was Nettes von euch lesen. Das stärkt eure Freundschaft und erinnert sie immer wieder an euch. Spickt doch das Marmeladenglas mit einem kleinen Glücksbringer wie einem Herz aus Schokolade oder ein paar Plätzchen, die ihr selbst gebacken habt!

Geschenkidee neujahr modeblog mekivi schweiz

Step 7…oder auch: Was tun, wenn alle Feiern um sind?

 

 

Viele schreiben darüber, wie man Weihnachten und Silvester, die dazugehörigen Feiern, glamourös verbringen kann. Wie man sich in Schale wirft, so wenig Kalorien wie möglich zu sich nimmt, der beste Gastgeber ist, die richtigen Schuhe passend zum Weihnachts- und Silvesterdress findet und und und… Es ist mir ein Anliegen, dies dieses Jahr zu unterlassen. Was ich aber tun möchte ist, euch meine Routine…räusper…Glam After All Routine…vorstellen. Was heisst das? Naja, ganz einfach. Am Ende des Tages – wenn all die Feiern, für die wir uns zurecht machen, um sind – bleibt nur eines, oder besser gesagt einer: man selbst. Und zu sich selbst sollte man immer am besten schauen. Wie? So: Step 1 Tut mir dringend den Gefallen und reinigt vorm Schlafen gehen, trotz Müdigkeit und sonstiger Beschwerden, ausgiebig euer Gesicht. Ihr wisst ja wie es ist: Früher oder später rächt sich unsere Faulheit in Form von Unreinheiten an uns.  Ich setze derzeit auf CHANEL’s Pflegeserie CONFORT inklusive der Gesichtscrème Hydramax von Chanel. Dieses Ritual versorgt Haut Ü20 mit genügend Feuchtigkeit und anderen Nährstoffen.Chanel Pflege durchtanzte Nacht Wasser braucht auch der Rest eures Körpers. Also bitte dringend viel stilles Wasser vorm Einschlafen unter Zwang in euch reinschütten. Hilft, ich schwöre!   Damit ihr dann in aller Ruhe schlafen könnt, empfehle ich euch eine süsse Schlafmaske. Es ist tatsächlich so, dass wir entspannter schlafen, wenn unsere Augen absolut Schwarz sehen. Und nun kommt das Schönste: Es gibt tatsächlich einen Shop für Schlafmasken :) Auf Daydream findet ihr jede Menge süsse Modelle, auf jeden Fall ist für jede von euch was dabei!   Step 2 Gähn, aufstehen, kaum zu glauben. Ein neues Jahr hat begonnen. Die Early Birds sind vielleicht schon früher wach. Ich gehöre zu den Langschläfern und schlafe meine 8 Stunden, die ich übrigens jedem empfehle; und das ob ich gefragt werde oder nicht. Ich bin der Meinung, dass es nichts glamouröseres gibt als ausschlafen zu können; im schönen Pyjama, mit der schönen Schlafmaske. Alles lässt sich ausgeschlafen besser, effizienter und gut aussehender in Angriff nehmen, auch im neuen Jahr. Zu allererst mal eine heiss/kalte Dusche nehmen, um die Blutzirkulation und auch die der Haut anzuregen. Mein Lieblings-Glam-Produkt hierfür? XX XX XX Wickelt euch in ein schönes Tuch wie dieses XXX und tupft euch ab, ohne zu rubbeln. Damit schont ihr eure Hautschüppchen und beugt Hautirritationen vor. Cremt euch zum Abschluss doch mit etwas sanft duftendem ein: Dove XXX. Die Füsse bitte nicht vergessen, schliesslich haben die auch viel durchgemacht: XXX Danach wird das Gesicht und das Dekollete gereinigt – bei mir mit Chanel, what else? Ist all das getan, ist unsere Haut mit Feuchtigkeit aufgefüllt und hat Zeit, sich vom Schlaf und der Partynacht zu entknittern. Was wäre ein Morgen ohne frischen Kaffee? Genau – eine Tragödie. Nichtsdestotrotz ein bitter sweet Tipp von mir: Presst eine halbe Zitrone in eine grosse Tasse heisses Wasser (zur Not macht‘s auch fertige Zitrone aus dem Fläschchen) zum Entgiften von innen. In einer schönen Tasse wie dieser hier xxx macht das auch noch doppelt so viel Spass. Zitrone enthält sehr viel Vitamin C. Das verleiht euch einen Kick und macht euch startklar für euren Glam-Tag.