Clip In Pony – Rubin Extensions (+ Gewinnspiel)

Gewinnspiel Rubin Extensions, fashion blog schweiz

Happy Easter, meine Lieben!

Vor vielen Jahren hatte ich mal einen Pony. Aber ich muss ehrlich zugeben, ich würde mir gerade ungern wieder einen schneiden lassen, weil ich es immer schwierig finde an Tagen, an denen man keine Lust auf einen Pony hat, ihn einfach wegzustecken. Deswegen dachte ich, ich probier mal einen Clip In Pony aus. Ich habe es dann mit einem Echthaar-Pony  von Rubin Extensions probiert und bin total begeistert. Er rettet mich an jenen Tagen, an denen ich wahnsinnig gern einen Pony hätte.

Nun zu den wichtigsten Dingen des heutigen Posts.

1. Ich dachte, ich erstelle euch ein Tutorial, wie man diesen Clip-In Pony einbaut; Weil es super einfach ist, aber trotzdem klitzekleine Tricks braucht, damit der Pony fliessend ausschaut

2. Weil Ostern ist, habe ich ein Gewinnspiel von Rubin Extensions für euch vorbereitet :)

—————-

Zu gewinnen gibt es eines der folgenden Rubin Extensions Sets. Die Gewinnerin kann sich die passende Farbe dann aussuchen. Meiner Erfahrung zufolge würde ich euch empfehlen, falls das Produkt nicht zu 100% eure Haarfarbe trifft, einen Ton heller zu wählen.

– Clip In Extensions für Stirnfransen Clip In Extensions für Stirnfransen (LINK)

– Premium Tape Russisches Haar (56 cm) – (LINK)

– Premium Line – Bonding Extensions (55 cm) – (LINK)

– Flip-in Haarverlängerungen (55 cm) aus 100% Echthaar (LINK)

– Russisches Haar -OMBRE COLORS- Skin Weft Haar Extensions (51 cm) – (LINK)

– Rubin Line – Splashlight Echthaar Haarverlängerung Clip in Extensions (55 cm) – (LINK)

– Rubin Line – Ombre Color Haarverlängerung Clip in Extensions (55 cm) – (LINK)

—————-

Und so einfach macht ihr mit

Teilt diesen Beitrag auf Facebook oder Twitter und hinterlasst mir einen Kommentar, wo ihr den Beitrag geteilt habt.

—————-

Und hier noch mein Tutorial für den Clip In Pony:

1. Haarteil vorbereiten

Clip in pony rubin extensions

2. Ungefähren Mittelscheitel ziehen (auch wenn ihr einen Stufenschnitt habt)

Haarteil Pony einsetzen, mekivi fashionblog

3. Haarteil zum Evaluieren der Länge am Kopf ansetzen. So seht ihr, wie weit / tief der Pony euch ins Gesicht fällt.

ungefähre Höhe ausfindig machen

4. Auf der Rückseite des Haarteils findet ihr 3 Clips. Zwei davon (jene, die parallel liegen) sind fürs Befestigen am Haaransatz gedacht, einer wird in der Kopfmitte befestigt.

Rückseite, 3 Clips

5. Nun könnt ihr die zwei vorderen Clips in euren Haareinsatz einsetzen und das Haarteil nach hinten in Richtung Kopfmitte ziehen. Damit befestigt ihr die beiden Clips fest am Haaransatz an der Stirn.

Schritt 1 Clips haaransatz6. Der dritte Clip befindet sich nun in etwa am Ende eures Scheitels in eurer Kopfmitte.

Schritt 2 Clip Kopfmitte7. Nun könnt ihr den dritten Clip befestigen und das Haarteil in Richtung Stirn schieben, um den Clip in eurem Haar zu verankern.

Kopfmitte drei schritt 2 kopfmitte 2

8. Damit sich das Haarteil mit eurem echten Haar vermischt und so natürlich wie möglich ausschaut, könnt ihr vereinzelt Haarsträhnen in euer Deckhaar am Hinterkopf einstreuen und – wenn nötig – mit Haarspray fixieren.

überdecken

9. Und dann seid ihr auch schon fertig mit dem Einsetzen des Clip In Ponys.

Pony mit Rubin Extensions Haareinsatz mit Clips, modeblog schweiz mekivi luzern