Fave Breakfast: Superberry-Power Smoothie

superberry smoothie, beerensmoothie mekivi fashionblog schweiz

See English version in italic and purple

Ich war mein ganzes Leben lang ein echter Frühstücksmuffel. Natürlich wusste ich irgendwo, dass Frühstücken wichtig ist. Ich wusste das, weil man es mir eben so sagte. Weil man das eben so lernt und weil Leute eben drei Mal am Tag essen – und davon das erste Mal nun mal morgens. Ich will sagen: Ich wusste es und doch war es mir nicht „bewusst“. Bewusst wurde es mir erst, als ich mich dazu aufraffte, es ab sofort mit täglichem Frühstück zu probieren und zu schauen, welche Unterschiede ich an mir selbst feststellen konnte. Und hier sind sie in Kurzform.

My whole life I had been a true breakfast grouch, honestly. Of course I knew that breakfast was important. I knew that because obviously, everyone said so. Because my family kept on telling me so. Because people are saying best is to eat three times a day – first time in the morning. Now, what I want to say is: I knew it, but I was just not conciously aware of it. But then, when I delibaretly started to have daily breakfast I could literally see the differences. And here they are.

  • Ich habe abgenommen / I lost weight

…weil regelmässige Nahrungsaufnahme mit etwa 4-5 Stunden Abstand dazwischen dazu führt, dass der Körper beschäftigt ist und nicht gleich jede Kalorie, die er dann „mal bekommt“ anlegen muss aus Angst, dass er dann wieder lange nichts mehr kriegt / …cause eating regularly with a pause of 4-5 hours inbetween makes your body digest constantly and not starting to bunker each calorie from sheer fear that it’s not getting enough material to survive.

  • Ich habe reinere Haut / My skin got better

…natürlich hängt das davon ab, was man isst und nicht nur, dass man es tut – ausserdem gehen bei mir jeden Morgen nun 1-2 Gläser stilles Wasser daher – und wir wissen ja, wie gut Wasser für straffe Haut ist! Of course this strongly depends on what you eat, not just that you eat at all. Still, the main reason for this skin improvement was that I trained myself on drinking two glasses of still water every morning after or while having breakfast. And we all know what magic water does to our skin!

  • Ich habe mehr Brain-Power / I have more brain power

…klingt irgendwie bisschen blöd oder zumindest so als hätte ich sie vorher nicht gehabt. Das ist natürlich nicht ganz so, dennoch kann ich deutlich sehen, dass meine Konzentration länger anhält! Alright, this sounds awkward cause it’s not that I hadn’t had brain power before. What I want to say is that my concentration periods just got so much extended through having breakfast in the morning!

  • Ich esse weniger Süsses / I eat less sweets

…und das liegt ganz einfach daran, dass ich mir morgens genügend Kohlehydrate und Zucker schmecken lasse. Den Tag durch bin ich dann genügend damit ausgestattet und kriege keinen Heisshunger auf Süsskram mehr! And this definitely has to do with the fact that I try to have all carbohydrates and sugar for breakfast instead of having it in the form of a desert after dinner. It totally helps to not have those munchies during the day!

Ich weiss nicht, wie viele von euch Frühstücksmuffel sind. Und wenn ich bei einigen von euch den Nagel auf den Kopf getroffen habe, dann hoffe ich habt ihr jetzt so richtig Lust auf Frühstück bekommen. Probiert’s aus, macht euch einen Frühstücksplan mit Leckereien und lasst mich unbedingt wissen, ob und wie es funktioniert hat!

Sincerely, I don’t know how many of your are breakfast crouches but I guess there’s a representative population that is now reading this post. So my message to you is: Try it! Set up a breakfast plan with lots of delicious food that you plan to have morning by morning. Try it and let me know if that has changed anything and if yes, what/how/why…!

Natürlich entlasse ich euch nicht ohne leckeres Rezept meines Lieblingsfrühstücks, den SUPERBERRY-POWER SMOOTHIE!

Obviously, I can’t let you go without the recipe of my absolute fave breakfast drink, the SUPERBERRY POWER SMOOTHIE!

  • 100g Beerenmix (gefroren) / berry mix (frozen)
  • 100ml Milch / milk
  • Handvoll / handful Haferflocken oder Müsli / oat flakes or cereals
  • 2 Teelöffel / 2 tea spoons Naturjoghurt / plain yoghurt
  • 1 Teelöffel / 1 tea spoon Honig / honey
  • 1 Mixer / 1 mixer 

Und hier ein paar Fotos dieser Leckerei!! Ausserdem will ich unbedingt diesen Link mit euch teilen, unter dem ihr super süsse Küchenutensilien und Accessoires zum Smoothie und Saft Machen findet!

And here’s some pictures of this super delicious smoothie. Furthermore, I just have to share this link with you where you’ll find many kitchen accessories to use for making nice smoothies and juices!

Süsse Schälchen mit Print, Beerensmoothie Zutaten, Rezept Beerensmoothie Zutaten power beerensmoothie mekivi fashionblog luzern Smootie berries in a jar, gestreifte Strohhalme Beerensmoothie, silberne sandalen asos, fashionblog schweiz